Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln
Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln

Ostermontag

Es ist schon merkwürdig, über ganz private Erlebnissen von Vorfahren zu hören oder zu lesen, die schon jahrelang nicht mehr leben. Mir erging es so, als ich den Haushalt meines Großvaters auflösen musste, weil meine Tante ins 'Seniorenheim' ziehen musste ...

 

Aber es war schon lieb von meiner Tante, das handschriftlich in Sütterlin Verfasste für mich mit der Schreibmaschine zu "übersetzen". Viele Jahre, bevor sie dement wurde ...

 

Aber das ist eine ganz andere Kurzgeschichte ... Nr. 8 ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kirschbaum