Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln
Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln

Neddemin

Das Dorf stammt aus dem 13. Jh., die Kirche aus dem 14. Jh. ... hier eine alte Ansicht aus Krüger, Band 3, S. 201 - typisch für viele Dörfer hier

Hier hat sich in Jahrhunderten nicht viel geändert - wie vor Ort festzustellen.

Unten die Patronatsloge in der Kirche von Neddemin - vorbehalten den Gutsherrn. Das 'gemeine Volk' verteilte sich auf die Kirchenbänke. In vielen Gotteshäusern finden sich aber auch Hinweise, dass bestimmte Plätze für bestimmte Familien oder Dörfer reserviert sind, bis heute vielfach wie in alten Zeiten anzutreffen

Oben das sanierte Gutshaus, das lange leer stand. Unten aber auch die Kehrseite; bei vielen Häusern gibt es keine Rettung mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kirschbaum