Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln
Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln

Lühburg

Schloss Lühburg hat das Glück, dass heute noch viel aus vergangenen Zeiten erhalten ist, dass zerstörtes wieder aufgebaut wurde und dass sich auch heute noch Gemeinde, Förderverein und Schlosseigentümer viel Mühe geben, das ursprüngliche Gesicht zu erhalten.

Nach der Zerstörung des Vorgängerbaus im 30-jährigen Krieg wurde das Schloss ab 1725 erbaut, damals im Besitz der Familie von Bassewitz. Nach zahlreichen Eigentümerwechseln besaß die Familie das Haus wieder bis 1945. Dann gab es die üblichen Stationen ... Flüchtlingsunterkunft, Schule, Gemeindebüro, Bibliothek usw. Trotz des Brandes 1966 wurde seit 1992 restaurieret. Die heutigen Eigentümer sind die Nachfahren der 1945 vertriebenen Familie v. Bassewitz (seit 2010).

Coronabedingt konnte ich das Haus innen nicht besichtigen - aber der Park, um den sich ein Förderverein des Dorfes kümmert, ist einfach sehenswert, zumal das Schloss eigentlich eine Wasserburg ist.

Zwischen den Wassergräben und dem Haupthaus dann noch diese alten Alleen ...

Die Nebengebäude außerhalb der Schlossanlage stehen teilweise leer und verfallen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kirschbaum