Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln
Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln

Musik und Karneval gehören zusammen. Heute gibt es zwar bei Umzügen und in Sälen und Kneipen Musik aus der Dose. Doch ganz echt ist Karneval nur dann, wenn man die Musik selber macht - und dafür sind beispielsweise die Brausen (oben) bekannt, zumindest in der Südstadt, auch wenn die Brausen von sich selber sagen: "der berühmt-berüchtigste, männerliebende und einzigartig-fabelhaft-visuelle Frauen-Shanty-Chor auf allen Weltmeeren! Höre, sehe und staune!"

Offensichtlich ist das Verkleiden höchstes Gebot in der Karnevalszeit. Doch die Bandbreite ist beträchtlich. Da gibt es wahre Schmuckstücke (oben Marcel mit seinen drei Söhnen), aber auch (unten) fantasievoll Selbstgeschneidertes ... Hauptsache glücklich!

Der Karneval lebt in den Schulen, insbesondere den Grundschulen, in den -zig Karnevalsvereinen in den Vierteln, den Umzügen in den einzelnen Vierteln, dem Kneipenkarneval und schließlich dem alternativen Karneval in den Stunksitzungen und dem Geisterzug ... was in den einzelnen Seiten mit Bildern gezeigt werden soll!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kirschbaum