Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln
Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln

Neuenkirchen bei Neubrandenburg

"Entdeckt" habe ich Neuenkirchen bei Neubrandenburg 2014 am Tag des offenen Denkmals.

Ein altes Herrenhaus aus dem Jahr 1646 (davon berichtet Krüger, Bd. 3, S. 157 ff.) wurde 1962 abgerissen. Das neue Herrenhaus wurde 1907/08 errichtet (mehr dazu bei de Veen, Bd. 5, S. 587 f.) nach Plänen des Rostocker Architekten Alfred Krause (Sabine Bock, Herrschaftliche Wohnhäuser a.a.o. 7.1-3).  Ältestes Denkmal im Ort ist die frühgotische Feldsteinkirche schon aus behauenen Feldsteinquadern um 1250 mit einem Fachwerkturm - der wurde 1980 wegen Einsturzgefahr zurückgebaut.. 

Eine Besonderheit im Ort: der "Interessenverein Luftfahrt Neuenkirchen e.V.", mit zahlreichen alten Flugzeugen und Hubschraubern - Besichtigungstermin "sonntags um 16 h"!

Im Mittelpunkt der Sanierungsmaßnahmen stand jetzt neben Park und Gutshaus vor allem der Speicher - hier ein Blick in den Zustand bei meinen Besuchen 2016/17.

Alte Balken werden entfernt, nachdem entsprechende Stützen angebracht wurden, neue Balken stellen die erforderliche Standsicherheit wieder her ...

Der nächste Besuch war im Juli 2019 vereinbart - und da habe ich wieder viele interessante Fotos geschossen! Allerdings möchte ich nicht wissen, wie teuer das alles ist!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kirschbaum