Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln
Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln

Rauf nach Kap Arkona

Von der Inselhauptstadt Bergen geht es los in den Norden, durch die Dörfer Zittvitz, Buschvitz und Stedar nach Ralswieck ...

Fast ein Jahrzehnt lang bin ich mit einem oder mehreren Kindern und interessierten Erwachsenen nach Ralswiek gefahren, weil dort die Störtebeker-Festspiele stattfinden (oben der Blick der Zuschauer auf die Bühne, dahinter ist die Ostsee). Von hier aus ging es "rauf nach Kap Ancona" über Lietzow und Semper (unten ein Blick auf ein Gebäude des Gutshofes in Semper) und Borchtitz  ...

... nach Sagard (oben ein Blick auf die Kirche) und weiter über Marlow, Bobbin (unten ein Blick in die mittelalterliche Feldsteinkirche von Bobbin), Polkvitz, Neddesitz und Gummanz, Baldereck nach Ruschvitz 

von Glove fährt man über einen schmalen Landrücken zwischen dem Breeger Bodden und der Ostsee über Breege nach Altenkirchen (unten ein Kopfsteinpflaster mit Grabmalbruchstücken dort)

Weiter über Presenske, Marrchow und Fernlüttkevitz nach Puttgarten und Arkona - unten ein Blick in die wilde Küstenlandschaft am nördlichsten Punkt Rügens ...

Weiter an der Rügener Nordküste nach Westen über Varnkevitz, Schwarbe, Nonnevitz, Gramtitz (unten ein typisches Bauernhaus im Winter) nach Starrvitz.

Weiter über Bakenberg, Lancken (oben die Ruine des alten Gutshauses, das 2013 gesichert wurde. In 2021 werde ich dort noch einmal vorbeifahren) nach Dranske (unten der Ostseestrand bei Sonnenuntergang) 

...  weiter nach Lüttkevitz, Gudderitz und Lankensburg (unten die riesige Speicherruine) nach Wiek.

... es folgen Lobkevitz, Schmantevitz und Kammin, Zürkvitz und Bohlendorf, Parchow (oben die schaurig schöne Gutshausruine im Winter), Bischofsdorf und Fährhof (im Winter ist die Ruine des Gutshauses in Fährhof unten noch zu sehen, im Sommer wohl nicht mehr, "Wüstung" ist wohl der Fachausdruck dafür)... 

... und diese Rundfahrt endet an der Wittower Fähre, mit der man die Halbinsel Wittow im Norden von Rügen nach Süden verlässt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kirschbaum