Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln
Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln

Eichhorst

'Krüger' (Bd. 3, S. 9) verdanken wir ein Bild aus besseren Zeiten  -  es ist der Neubau aus dem Jahr 1821, der an der Stelle eines mittelalterlichen Gutshauses gebaut wurde. 

Das Herrenhaus oben in der Galerie steht leer, nachdem es in den 60- bis 90-er Jahren teilweise noch als Schule genutzt wurde. Die Kirche (unten eine Abbildung aus 'Krüger', Bd. 3, S. 5) hat sich seit dem 14. Jh. kaum verändert.

Eichhorst ist ein typisches spätmittelalterliches Angerdorf, die Kirche steht am Westende des Angers, das Gutshaus am östlichen Ende. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kirschbaum