Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln
Willkommen bei Klaus Kirschbaum in Köln

Wredenhagen

Wredenhagen ist wirklich noch eine intakte Burg, schon sehr alt, so zeigen die Abbildungen im 'Schlie', Bd. 5, S. 558 oben ... offensichtlich nie zerstört.

Da ich oft - meist mit Besuchern 'aus dem Westen' - in Wredenhagen bin, ist mir der Anblick vertraut. Wredenhagen ist auch nach 150 Jahren kaum verändert ('Schlie', Bd. 5. S. 551 ff.)

Bleibt noch ein Blick ins Innere der alten Kirche. Die derzeitige Kirche wurde 1802 eungeweiht, über die Vorgängerkirche ist nur bekannt, dass es ein Fachwerkbau war.

Unten noch einer der alten Hnweise, wer sich früher in der jeweiligen Reihe setzen durfte ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kirschbaum